Month: May 2018

5 Vorteile eines Dampfgarers oder Kombidämpfers

Abnehmen ist nicht nur, was und wie viel Sie essen, sondern es hat auch viel damit zu tun, wie Sie Ihr Essen kochen.

Das Dämpfen erhält die natürliche Knusprigkeit, Frische, Farbe und den natürlichen Geschmack der Speisen, so dass sie viel besser schmecken und aussehen als gekochte oder blanchierte Speisen.
Laut Mercia de Jager von Miele kann die Art und Weise, wie Sie Ihre Mahlzeiten zubereiten, einen großen Einfluss auf den Kaloriengehalt und den Nährwert haben.

Sie sagt, dass Dämpfen eine der einfachsten, saubersten, schmackhaftesten und gesündesten Allzweckkochmethoden bleibt, und mit Dampf- oder Kombidämpfern war Dämpfen noch nie so einfach.

Mercia teilt die Gründe, warum der Besitz eines Dampfgarers eine gesündere Option ist….

1. Bewahrung der natürlichen Güte

Mercia sagt, da gedämpfte Lebensmittel nicht wie beim Kochen oder Blanchieren in direkten Kontakt mit kochendem Wasser kommen, gehen beim Kochen keine wichtigen Nährstoffe verloren.

Sie sagt, dass das Dämpfen auch die natürliche Knusprigkeit, Frische, Farbe und den natürlichen Geschmack des Essens bewahrt, so dass es viel besser schmeckt und aussieht als gekochtes oder blanchiertes Essen.

2. Minimierung der Fettaufnahme

Mit Kombidämpfern können Sie wie ein Profi leckere Brote und andere Backwaren zubereiten. Auch beim Dämpfen gibt es keine Kreuzung von Geschmacksrichtungen, so dass Sie verschiedene Schichten von Lebensmitteln übereinander stapeln können.
Beim Dampfgaren werden keine Öle benötigt, was das Garen im Vergleich zum Grillen, Backen, Braten oder Braten wesentlich gesünder macht.

Mercia sagt, das Fehlen von Öl reduziert automatisch den Fettgehalt in der Nahrung, die Sie zubereiten.

Das Dämpfen kocht Ihre …